Starnberg Ammersee

Ausbau der Petersbrunner Straße

Im Rahmen der Ausbauarbeiten in der Petersbrunner Straße müssen im Kreuzungsbereich ein Kanalschacht und vier Straßensinkkästen für die Straßenentwässerung baulich hergestellt werden. Für diese Arbeiten im Kreuzungsbereich ist leider eine Sperrung des Bereiches unerlässlich.

Die Arbeiten werden in der Ferienzeit, wo erfahrungsgemäß geringeres Verkehrsaufkommen herrscht und geringere Behinderungen des Verkehrsflusses zu erwarten sind, von der Firma Holzer vom 28.08.2019 bis voraussichtlich 09.09.2019 ausgeführt.

Nach Erlass der verkehrsrechtlichen Anordnung durch das Landratsamt Starnberg wird  die Sperrung des Kreuzungsbereiches am 28.08.2019 eingerichtet.

Die Durchfahrt von der Moosstraße in die Petersbrunner Staße ist nicht möglich. Die Moosstraße ist demnach Sackgasse. Die derzeit bestehende Einbahnregelung auf der Petersbrunner Straße zwischen Moosstraße und Gautinger Straße ist für die Zeit der Vollsperrung aufgehoben.

Beide Richtungsfahrbahnen der Petersbrunner Straße sind während dieser Bauphase nutzbar, um die Zufahrt zu Ihren Grundstücken gewährleisten zu können.

Die Umleitung für die Einfahrt in die Moosstraße ist beschildert. Nach Abschluss der Bauarbeiten im Kreuzungsbereich wird die bestehende Verkehrsführung wieder hergestellt.

Die Stadt Starnberg bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos