Starnberg bewegt und verkaufsoffener Sonntag sehr gut angenommen

Zum achten Mal fand am vergangenen Sonntag die Sportveranstaltung „Starnberg bewegt“ in der autofreien Innenstadt statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten Starnbergerinnen und Starnberger flanieren, mitmachen und die ausgelassene Stimmung genießen. Lange Schlangen bildeten sich vor dem Flugsimulator „Icaros“, einem mobilen Fluggestell für virtuelle Rundflüge mit 3D-Brille. Auch die Kletter-Drehscheibe und das Schlauchboot der Wasserwacht, das an diesem Tag „zu Brunnen gelassen“ wurde, begeisterten zahlreiche Besucher. Sehr gut angenommen wurden außerdem die Rettungsfahrzeuge und Vorführungen von BRK und THW sowie Badminton und Tischtennis. Beim Rahmenprogramm rockten unter anderem „The Yaks“ und die Perchalla mit ihrem Sommerprogramm die Bühne.

Auch kulinarisch war für jeden Geschmack etwas geboten – von herzhaft Gegrilltem über Waffeln und Kuchen bis hin zum Schmankerl-Hof der gwt. Die Gewinner der Gewinnspiel-Rallye werden in der kommenden Woche von der Stadt Starnberg benachrichtigt. Diese dürfen sich über Geldwertkarten für das Seebad in Höhe von 200, 100 und 50 Euro freuen. 

Das Angebot der Tiefgarage „Centrum“, in der die erste Stunde parken kostenfrei war, wurde sehr gut angenommen und soll bei kommenden Veranstaltungen fortgeführt werden. Die Stadt Starnberg dankt den Starnberger Vereinen und Unternehmen für ihren Beitrag zum Gelingen dieser Veranstaltung.

Auftritt der Perchalla
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos