Starnbergerin wird für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Vier Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Starnberg, darunter die Starnbergerin Hannelore Uffelmann, erhielten Auszeichnungen des Bayerischen Ministerpräsidenten für ihr ehrenamtliches Engagement. Im Landratsamt nahmen Hannelore Uffelmann, Georg Engesser und Andreas Hollwich das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten entgegen. Kreisrat Martin Fink erhielt die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Erste Bürgermeisterin Eva John ließ es sich nicht nehmen, persönlich an der kleinen Feierstunde teilzunehmen. Sie brachte ihre Anerkennung für diese hohe Auszeichnung zum Ausdruck und zollte der ehrenamtlichen Arbeit Respekt. „Besonders freue ich mich mit der Starnbergerin Frau Uffelmann, dass sie für ihr großes und langjähriges Engagement bei der Schützengesellschaft D´Oberlandler, beim Seniorentreff Starnberg,  als auch beim Volkstrachtenverein Starnberg ausgezeichnet wird“, betonte Erste Bürgermeisterin Eva John.

 

Helmut Kilian vom Seniorentreff, die Geehrte Hannelore Uffelmann und Heinrich Saal vom Volkstrachtenverein Starnberg.
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos