Wasserwerk Starnberg: Erneuerung der Wasserleitung am Hirschanger

Das Wasserwerk Starnberg muss wegen bevorstehender Straßenbauarbeiten die Wasserleitung am Hirschanger zwischen der Schulstraße und Hausnummer 9 erneuern. Dazu sind Tiefbauarbeiten notwendig, die geringe Einschränkungen mit sich bringen. Die beauftragte Firma beginnt am 12.07.2018 mit den ersten Arbeiten am nördlichen Hirschanger. Die Zufahrt in den nördlichen  Hirschanger wird dann nur noch halbseitig möglich sein (Baufeld 1).

Ab Montag, den 16.07.2018 ist es wegen der Bauarbeiten erforderlich die Schulstraße zwischen der Ferdinand-Maria-Straße und dem Hirschanger Nord komplett für den Verkehr zu sperren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vom 16.07. bis zum 22.07.2018 an. Der Verkehr in den nördlichen Hirschanger kann weiterhin halbseitig erfolgen (Baufeld 2).

Ab dem 23.07.2018 wird dann der Kreuzungsbereich Schulstraße/ Hirschanger Süd (zwischen Schulstraße und Ferdinand-Maria-Straße) gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung der Schulstraße zwischen der Ferdinand-Maria-Straße und dem Hirschanger wird ab diesem Zeitpunkt umgedreht. Die Anlieger des nördlichen Hirschangers können dann über die Hanfelder Straße zufahren und über die Ferdinand-Maria-Straße ausfahren (Baufeld 3).

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich am 31.07.2018 abgeschlossen. Im Anschluss daran erfolgen die Straßenbauarbeiten. 

Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos