Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschulen, deren einfacher Schulweg länger als 2 km (Grundschüler) bzw. 3 km (Mittelschüler) ist, werden kostenfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule befördert.

Der hierfür erforderliche Antrag ist jährlich neu zu stellen und in den jeweiligen Sekretariaten der Schulen, oder hier zum Download erhältlich.

Schülerinnen und Schüler, die näher an der Schule wohnen und deshalb nicht beförderungspflichtig sind, bekommen als freiwillige Leistung der Stadt Starnberg die Kosten für die MVV-Karten im Stadtgebiet erstattet.

Der hierfür erforderliche Antrag ist direkt beim Schulreferat der Stadt Starnberg oder hier zum Download erhältlich.

Rückgabe des Ausweises

Bei einem Schulwechsel oder Umzug in eine andere Gemeinde während des Schuljahres: Bitte geben Sie den Ausweis über das Sekretariat der betreffenden Schule an die Stadt Starnberg zurück.

Verlust des Ausweises

Bitte melden Sie den Verlust des MVV-Ausweises bei der Stadt Starnberg. Beachten Sie bitte, dass in diesem Fall eine Gebühr von 15 Euro zu entrichten ist.

Ihr Ansprechpartner
Kontakt

Jugend, Schulen und Soziales

Birgit Schneider
Hauptstraße 10 a
82319 Starnberg

T
F
08151/772-130
08151/772-330
E-Mail senden
Kontakt

Jugend, Schulen und Soziales

Stadt Starnberg
Hauptstraße 10 a
82319 Starnberg

Öffnungszeiten

 

Mo, Mi, Fr7:30 - 12:00 Uhr
Di, Do7:30 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Anfahrt
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos