Für mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Die Hol- und Bringzonen an der Grundschule Starnberg in der Schulstraße, am Kindergarten Hirschanger und an der Grundschule Söcking am Hanau-Park machen den Schulweg für die Kinder sicherer. Wenn Eltern ihre Sprösslinge mit dem Auto zur Schule bringen oder dort abholen, stehen ihnen hierfür die ausgewiesenen Hol- und Bringzonen zur Verfügung. Jeder kann mit seinem Verkehrsverhalten dazu beitragen, den Schulweg für unsere Kinder sicher zu gestalten. Vielleicht auch mal durch Verzicht auf das "Elterntaxi". 

Die Stadt Starnberg arbeitet derzeit zusammen mit einem Fachbüro das Konzept zur Verbesserung der Sicherheit auf den Schulwegen im Stadtgebeit weiter aus. Ein ganzheitliches und auf jede Schule sinnvoll zugeschnittenes Konzept steht im Fokus der Arbeit.

 

Die Hol- und Bringzone an der Grundschule Starnberg befindet sich an der Schulstraße in unmittelbarer Nähe zum Schulgebäude
Die Hol- und Bringzone an der Grundschule Söcking befindet sich an der Maximilian-von-Dziembowski-Straße am nördlichen Ende des Hanau Parks. Sie wurde von den Söckinger Grundschulkindern selbst gestaltet.
Cookie Hinweis

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.