Die Wittelsbacher im Zeitalter des Absolutismus

In ganz Europa erzählte man sich von den Seefesten am Starnberger See, die mit Seejagden, nächtliche "Illuminationen", Feuerwerken und dem legendären Prachtschiff "Buzentaur" zu den spektakulärsten Ereignissen der Festkultur des europäischen Hochadels gehörten. Die im 17. und 18. Jahrhundert aufwändig inszenierten Feste verfolgten vor allem einen Zweck: Sie sollten den Reichtum und die Macht der Bayerischen Herrscher demonstrieren. Ausgehend von dem Phänomen der "Seefeste" lernen die Schüler die absolutistische Herrschaftsform der Wittelsbacher Herzöge kennen.

Ihre Ansprechpartner
Kontakt

Museum Starnberger See

Sibylle Küttner
Museumsleitung
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Museum Starnberger See

Cornelia Linder
Allg. Auskünfte, Buchungen, Shop
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Museum Starnberger See

Museum Starnberger See
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Webseite ansehen
Öffnungszeiten

 

Di - So10:00 - 17:00
an Feiertagen geöffnet
24. & 31.12 geschlossen
Anfahrt
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos