Ludwig III. und das Ende der Monarchie

21.11.2018, 20.00 Uhr, Schlossberghalle

Der im Jahr 1845 geborene Prinz Ludwig von Bayern, der Sohn des Prinzregenten Luitpold , wurde nach dem Tod seines Vaters 1912 Prinzregent und 1913 König. Mit der Novemberrevolution 1918 endeten nicht nur seine Herrschaft, sondern zugleich die monarchische Staatsform und die 738 Jahre währende Regentschaft der Wittelsbacher in Bayern. Dieser letzte bayerische König ist weithin in Vergessenheit geraten, seine Persönlichkeit und seine Politik werden allenfalls als Anhang der Prinzregentenzeit gesehen. Das hängt wohl vor allem mit seiner kurzen, sechsjährigen Regierungszeit zusammen, von der zudem mehr als vier Jahre vom Ersten Weltkrieg (1914-1918) bestimmt wurden. Andererseits hat die bayerische Landesgeschichtsforschung  in ihm einen „neuen Typ bayerischen Herrschertums“ gesehen, einen Monarchen an der Spitze des Königreichs Bayern, der sich mit seinem großen Interesse für die Wirtschafts-, Sozial-, Verkehrs- und Energiepolitik sowie der Entwicklung der modernen Technik deutlich von seinen Vorgängern absetzte. Warum ging mit ihm trotzdem die Monarchie in Bayern zu Ende?  Der Referent, der gemeinsam mit Ulrike Leutheusser einen Sammelband über Ludwig III. und das Ende der Monarchie in Bayern herausgegeben hat, charakterisiert den 1921 verstorbenen Ludwig vor dem Hintergrund einer Gesellschaft und eines Staates im Übergang, ja im Umbruch.

Ihre Ansprechpartner
Kontakt

Museum Starnberger See

Sibylle Küttner
Museumsleitung
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Museum Starnberger See

Cornelia Linder
Allg. Auskünfte, Buchungen, Shop
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Kontakt

Museum Starnberger See

Museum Starnberger See
Possenhofener Straße 5
82319 Starnberg

E-Mail senden
Webseite ansehen
Öffnungszeiten

 

Di - So10:00 - 17:00
an Feiertagen geöffnet
24. & 31.12 geschlossen
Anfahrt
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos