Das Starnberger Marionettentheater stellt sich vor ...

Kasperl Larifari im Palast von König Goldkron, Szene aus "Prinz Rosenrot und Prinzessin Lilienweiß", 2017/18. (Foto: Patricia Rex)

Das Starnberger Marionettentheater ist eine Einrichtung der Stadt Starnberg.
Die Mitwirkenden sind ein ehrenamtliches Ensemble aus geübten Laien und haben sich aus Freude am Figurenspiel zusammengefunden.

Das Starnberger Marionettentheater präsentiert jährlich eine Inszenierung.
Die Spielzeit geht von Mitte Dezember bis Ende Januar.
Einzelheiten dazu erfahren Sie unter "Zur aktuellen Spielzeit".

Aber auch außerhalb unserer Spielzeit finden Sie unter starnberger-marionettentheater.de Wissenswertes, Spannendes und Neues zu unserem Theater.
Und auf facebook freuen wir uns über Ihr persönliches Feedback!

[Rechts oben sehen Sie übrigens das Wappen unseres Theaters:
„In Silber [Weiß] ein schwarzer Star auf grünem Kasperlhut mit schrägem rotem Streifen.“]                

Veranstaltungsort

"Alte Oberschule" (VHS-Gebäude) (Foto: Patricia Rex)

Der Theatersaal befindet sich im 1. Stock der "Alten Oberschule" (VHS-Gebäude) am Bahnhofplatz 14. Es ist nur über eine hohe Treppe zugänglich und somit leider nicht barrierefrei erreichbar.

Der Bahnhof Starnberg See (S-Bahn, Regionalzüge und Busse) ist nur fünf Gehminuten entfernt.
Parken ist in der Innenstadt möglich.

Zur Fahrplan-Auskunft des Münchener Verkehrsverbundes

Ihre Ansprechpartner
Kontakt

Theatersaal Starnberger Marionettentheater

VHS Starnberger See
Bahnhofplatz 14
82319 Starnberg


Webseite ansehen
Öffnungszeiten

 

Siehe Spielplan!

Anfahrt
Cookie Hinweis

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.