Das Starnberger Marionettentheater stellt sich vor ...

Kasperl Larifari im Palast von König Goldkron, Szene aus "Prinz Rosenrot und Prinzessin Lilienweiß", 2017/18. (Foto: Patricia Rex)

Das Starnberger Marionettentheater ist eine Einrichtung der Stadt Starnberg.
Die Mitwirkenden sind ein ehrenamtliches Ensemble aus geübten Laien und haben sich aus Freude am Figurenspiel zusammengefunden.

Das Starnberger Marionettentheater präsentiert jährlich eine Inszenierung.
Die Spielzeit geht von Mitte Dezember bis Ende Januar.
Einzelheiten dazu erfahren Sie unter "Zur aktuellen Spielzeit".

[Rechts oben sehen Sie übrigens das Wappen unseres Theaters:
„In Silber [Weiß] ein schwarzer Star auf grünem Kasperlhut mit schrägem rotem Streifen.“]                

Veranstaltungsort

"Alte Oberschule" (VHS-Gebäude) (Foto: Patricia Rex)

Der Theatersaal befindet sich im 1. Stock der "Alten Oberschule" (VHS-Gebäude) am Bahnhofplatz 14. Es ist nur über eine hohe Treppe zugänglich und somit leider nicht barrierefrei erreichbar.

Der Bahnhof Starnberg See (S-Bahn, Regionalzüge und Busse) ist nur fünf Gehminuten entfernt.
Parken ist in der Innenstadt möglich.

Zur Fahrplan-Auskunft des Münchener Verkehrsverbundes

Ihr Ansprechpartner
Kontakt

Kulturamt

Annette Kienzle
Leiterin des Kulturamtes
Hauptstrasse 10a
82319 Starnberg

T
F
08151/772-110
08151/772-310
E-Mail senden
Kontakt

Kulturamt

Kulturamt
Hauptstrasse 10a
82319 Starnberg

Öffnungszeiten

 

Mo, Mi, Fr7:30 - 12:00 Uhr
Di, Do7:30 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Anfahrt
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos