Am Wiesengrund

Die Änderungen der Richtlinien der Stadt Starnberg zur Grundstücksvergabe im Einheimischen-Modell "Am Wiesengrund" an die gesetzlichen Rahmenvorgaben wurden am 16.04.2018 durch den Haupt- und Finanzausschuss beschlossen. Damit wurde ein weiterer wichtiger Schritt für das Vergabeverfahren, das im Juli 2018 starten soll, erreicht.

Ende 2016 beschloss der Stadtrat der Stadt Starnberg die Planungsziele zur Entwicklung von Wohnbauflächen im Einheimischen-Modell und gefördertem Wohnungsbau auf der am südlichen Ortsrand gelegenen Fläche „Am Wiesengrund“.

Die Richtlinie zur Grundstücksvergabe im Einheimischen-Modell wurde vom Haupt- und Finanzausschuss im Frühjahr 2017 beschlossen.

Im Sommer 2017 wurde ein städtebaulicher Wettbewerb ausgelobt, an dem sich 13 interdisziplinäre Teams aus Stadtplanern, Architekten und Landschaftsarchitekten beteiligt haben. Als Sieger ging der Entwurf von AKFU Architekten und Stadtplaner mit HinnenthalSchaar Landschaftsarchitekten aus dem Wettbewerb hervor.

 

Derzeit wird der Siegerentwurf vertieft, um auf dieser Grundlage die Bebauungsplanung durchzuführen.

Siegerentwurf von AKFU Architekten und Stadtplaner mit HinnenthalSchaar Landschaftsarchitekten
Ihre Ansprechpartner
Kontakt

Stadtbauamt

Peter Meinert
Stadtentwicklung/Stadtplanung/Bauordnung
Vogelanger 2
82319 Starnberg

T
F
08151/772-232
08151/772-158
E-Mail senden
Kontakt

Stadtbauamt

Louisa Mersmann
Leiterin Immobilienmanagement - Verwaltung
Vogelanger 2
82319 Starnberg

T
F
08151/772-122
08151/772-158
E-Mail senden
Kontakt

Stadtverwaltung

Stadt Starnberg
Vogelanger 2
82319 Starnberg

T
F
08151/772-0
08151/772-142
E-Mail senden
Öffnungszeiten

 

Mo, Mi, Fr7:30 - 12:00 Uhr
Di, Do7:30 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Anfahrt
Diese Website verwendet Cookies

Wenn Sie der Cookie-Nutzung zustimmen, können wir unsere Inhalte nach Ihren Bedürfnissen gestalten. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden & Akzeptiert
Mehr Infos