Energiesparmaßnahmen

Klimaschutz ist ein zentrales Anliegen der Energiepolitik unserer Stadt. Ein wichtiger Baustein ist die energetische Sanierung im Gebäudestand. Die Stadt Starnberg unterstützt private Hauseigentümer und schafft durch das kommunale Förderprogramm einen Anreiz für bauliche Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz oder zur Modernisierung von Heizungsanlagen. Interessierte Hauseigentümer erfahren im Flyer und den Richtlinien mehr über das städtische Förderprogramm. Den Förderantrag können sich Interessierte auch ausdrucken.

Förderprogramm zur Heizungsoptimierung

Der Energiefresser Nr. 1 in privaten Haushalten ist eine alte Heizungspumpe. In Deutschlands Heizungskellern entspricht ein Großteil der Pumpen nicht mehr dem Stand der Technik, sie arbeiten ineffizient. Der Austausch einer alten Pumpe lohnt sich, denn moderne, hocheffiziente Pumpen verbrauchen 70 bis 80 Prozent weniger Strom. Bis zu 100 Euro oder mehr kann man so jährlich an Stromkosten sparen.

Im Infoblatt für das Förderprogramm zur Heizungsoptimierung erfahren Sie mehr. 

Ihr Ansprechpartner
Kontakt

Stadtbauamt

Thomas Bachmann
Immobilienmanagement - Technik / Energie- und Umweltschutz
Vogelanger 2
82319 Starnberg

T
F
08151/772-175
08151/772-158
E-Mail senden
Kontakt

Stadtbauamt

Stadt Starnberg
Vogelanger 2
82319 Starnberg

T
F
08151/772-146
08151/772-158
E-Mail senden
Öffnungszeiten

 

Mo, Mi, Fr7:30 - 12:00 Uhr
Di, Do7:30 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Anfahrt
Cookie Hinweis

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.